top of page

VIVA9 - International Masters Swim Meet for Queers & Friends

Dieser Wettkampf stand unter dem Motto „Breaking the ice“, auch wenn das absolut nichts mit Eisschwimmen zu tun hat, sondern dass die Läufe, nach den Meldezeiten gesetzt wurden, egal ob Männlich oder Weiblich. Für den SK VÖEST startete Monika Hofmann in vier Bewerben. Der Trainingsrückstand machte sich besonders im Ausdauerbereich bemerkbar, mit soliden Zeiten errang Monika  drei mal den 1. Platz, alle mit Meeting-Rekord und einen sehr guten 2. Platz mit neuer Saisonbestzeit. Hier der Auszug aus der Protokoll.

Das Meeting findet alle 2 Jahre statt und ist durch die tolle Stimmung und die gute Organisation sehr zu empfehlen und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.


40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page