Masters-Schwimmer/innen im Medaillenrausch

Vergangenes Wochenende fand das 44. Schwimmzonen- und Mastersmeeting bei herrlichen Wetterbedingungen, nicht wie gewohnt in Enns, sondern dieses Mal im Stadtbad Steyr statt. Für die einigermaßen jungen Schwimmer/innen (Peter & Matthias) ging es um den letzten Feinschliff für die Landesmeisterschaften (2.-3. Juli / Parkbad Linz). Die Masters kämpften bereits jetzt um die ersten Landesmeistertitel. Über alle Wertungen hinaus konnten schließlich 46 Podestplätze (29x Gold, 15x Silber, 2x Bronze) gefeiert werden, was den 6. Rang im Medaillenspiegel bedeutet.


Aus Vereinssicht sorgte Monika Hofmann für die meisten Podestplätze. Insgesamt wurde sie sechs Mal Erste und vier Mal Zweite. Dicht dahinter war bereits Matthias mit 8 Podestplätzen, allesamt in Gold. Daniela Schatzl erschwomm ebenfalls zu sechs goldenen Medaillen. Lisa Höglinger wurde zwei Mal Erste, drei Mal Zweite und ein Mal Dritte. Alfred Süss erkämpfte sich drei erste Plätze und einen dritten Platz. Katharina Schatzl, am Tag zuvor noch in den USA, schaffte auch zwei zweite Plätze.


Ebenfalls erfreulich waren die Ergebnisse der Staffeln. Die 4x50 Meter Lagen Staffel gemischt mit Matthias, Lisa, Norbert & Daniela erbrachte vier zweite Plätze. Die 4x50 Meter Lagen Staffel der Damen machte es der gemischten Staffel gleich nach und holte sich auch vier zweite Plätze.


Als einziger Nicht-Masters-Schwimmer im Feld trat Peter Kugelgruber über die 50 Meter Freistil an. Trotz Schwimm-Pension und Verletzung an der Achillessehne hatte auch er Freude beim Schwimmen und wurde Zweiter.


Wir gratulieren allen Teilnehmer/innen herzlich zu den Erfolgen und neuen persönlichen Bestleistungen.


Fotos