• SK VÖEST Linz Schwimmen

Schwimmen für den guten Zweck: SK VÖEST Schwimmer/innen unterstützen CliniClowns OÖ

Mehr als ein Dutzend Sportler des SK VÖEST Linz Schwimmen trainierten am Samstag 2. März 2019 nicht wie üblich am Olympiastützpunkt, sondern schwammen in ihrem Stammbad beim Benefizschwimmen zugunsten der CliniClowns Oberösterreich.

In Kooperation mit LINZ AG BÄDER und MOVE EFFECT, wo pro geschwommener Länge eine Spende an die „ExpertInnen zum Thema Lachen ist Gesund“ ging, konnten die Schwimmer aller Altersklassen, Masters und schwimmbegeisterte Eltern des SK VÖEST eine unglaubliche Anzahl an Gesamtlängen schwimmen.


Besonders beeindruckend waren dabei die Leistungen von Matthias Stöttner (allgemeine Klasse männlich) und Jonas Sobczak (Kinderklasse männlich). Die Leistungsschwimmer des SK VÖEST spulten eine Länge nach der anderen ab und stiegen nach 620 bzw. 360 Längen oder extremen 15,5 Kilometern bzw. 9 Kilometern aus dem Becken. Eine Wahnsinnsleistung, die auch honoriert wurde!

„Es ist schön, wenn wir für diese Leistung geehrt werden, aber viel wichtiger ist es, dass wir mit dieser ‚Trainingseinheit‘ Menschen unterstützen können, die andere in einer schweren Zeit im Krankenhaus mit ihrer Arbeit und ihrem Humor zum Lachen bringen“, lacht der 23-jährige Linzer.

Erfreulich war der Tag auch für Mastersschwimmer Alexander Pichler. Mit dem Gewinn der Durchschnittswertung (160 Längen oder vier Kilometer) gab er den CliniClowns das zurück, was sie ihm und seiner Familie bereits gegeben haben. Ein Lächeln.

„Mit meinen geschwommenen Längen möchte ich mich gerne für die Arbeit der Ärzte mit der roten Nase revanchieren. Lachen ist die beste Medizin, das weiß ich aus eigener Erfahrung in unserer Familie!“

Mit rund 500 Teilnehmerinnen war das Benefizschwimmen auch dieses Jahr wieder gut besucht und ein voller Erfolg. Der Dank richtet sich hier nicht nur an alle Schwimmerinnen und Schwimmer sondern auch an alle Organisatorinnen und Organisatoren, sodass den „Experten im Thema Lachen macht Gesund“ eine Spende von über € 5.000 übergeben werden konnte.



  • Facebook
  • Instagram
  • Rundschau

© SK VÖEST Linz Schwimmen