Jedes zehnte Kind in Österreich kann nicht schwimmen!

Schwimmen zu lernen ist überlebensnotwendig! Nichtsdestotrotz sind fast 150.000 Kinder und Jugendliche in Österreich Nichtschwimmer*innen. Dabei muss man sich jedoch vor Augen führen: Egal ob am Pool, See oder Meer - die Gefahr eines Ertrinkungsunfalls lauert überall und ständig.


Wir schließen uns den Forderungen des Kuratoriums für Verkehrssicherheit an und fordern "weitere verstärkte, unbürokratische Maßnahmen auf allen Ebenen um jedem Kind in Österreich das Schwimmen als Überlebenstechnik zugänglich zu machen".


Informier dich noch heute über die Möglichkeiten schwimmen zu lernen: https://www.skvoestschwimmen.at/


Quelle: https://www.kfv.at/kein-schwimmunterricht-und-zu-wenig-uebung-jedes-zehnte-kind-in-oesterreich-ist-nichtschwimmerin/

13 Ansichten0 Kommentare